Paartherapie

...Paarberatung

 

...Paarcoaching

 

 

...Paartherapie

 

 

                   ...ist bei allen Konflikten

 

die das Paar nicht selbst lösen kann,  wichtig.

                                    

                            



Was ist Paartherapie?


Im Falle einer Paartherapie begleitet Ich Sie als Paar und gleichzeitig jeden einzelnen Partner in diesem therapeutischen Prozess.

 

Generell kann gesagt werden, dass es um das Erlangen einer gesunden Einstellung zur Partnerschaft, um das Bewusst werden von eigenen Rechten und Pflichten, um das Wahrnehmen von Grenzen und Grenzüberschreitungen und um ein klares Verhältnis von Geben und Nehmen. Dies geht alles einher mit der Bewusstwerdung  über sich selber und über das ‚psychologische Gepäck‘, das jeder von uns aus früheren Beziehungserfahrungen, mitbringt.

 

In der Paartherapie erhalten Sie die Möglichkeit zu erkennen, wie es zu ihrem Ungleichgewicht gekommen ist und was nötig ist, um die Balance wiederherzustellen. 


Wann ist dies sinnvoll?


Wenn Ihre Beziehung aus der Balance geraten ist und sie diese als eine unglückliche, unbefriedigende und frustrierende Beziehung erfahren.

 

Eine Paartherapie ist sinnvoll, wenn...

 

- Sie an Ihrer Kommunikation arbeiten wollen

 

- Sie mit Ihrer gemeinsamen Sexualität unzufrieden sind

 

- viele Konflikte aufkommen, die aber nicht gelöst werden

 

- ein Partner fremdgegangen ist oder fremdgeht

 

- ein Thema die Beziehung dramatisch prägt

 

- Sie Gedanken an Trennung haben

 

- Ihre Beziehung auf eine gesunde und stabile Basis bringen wollen.


Ablauf & Kosten


Im gemeinsamen Erstgespräch können wir uns zunächst kennen lernen und sie beide ihr Anliegen vorbringen.

Falls Sie für eine Begleitung von mir entscheiden, würden zwei Einzelgespräche, wo wir ihre Beziehungsmuster erarbeiten, eine Paaranalyse, bei der ich ohne ihre Anwesenheit ein Fallkonzeption entwickle und abschließend ein Feedbackgespräch, in dem Ziele formuliert und Dauer der Begleitung besprochen werden, erfolgen. 

  

Eine Sitzung dauert in der Regel 60 Minuten. Bei manchen Paare ist es sinnvoll 75 Minuten anzuberaumen.

 

Eine Paartherapie kostet, angelehnt an die Gebührenverordnung für Psychotherapeuten 150 Euro (60 Min.) und 180 Euro (75 Min.).

Die einmalige Paaranalyse kostet 160 Euro.



Dieser Beitrag von Radiowissen schildert sehr eindrücklich, wie Eltern uns prägen und die Partner:innen-wahl beeinflussen:

Interessante Bücher zum Thema Beziehung und Sexualität: