Psychische Störungen - Was ist das?

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen die häufigsten psychische Störungen schildern, die durch das Klassifizierungssystem ICD-10 der Weltgesundheitsorganisation (WHO) festgelegt sind. Vielleicht finden Sie ihre Probleme in einer dieser Störungen wieder und wir können uns in einem Erstgespräch darüber unterhalten.

Depression

Das Hauptsymptom einer Depression ist eine tiefe Niedergeschlagenheit. Depressive ziehen sich oftmals von anderen zurückzuziehen.


Essstörung

Ist eine ständige gedankliche und emotionale Beschäftigung mit dem Thema "Essen" und das Zuführen von Nahrung ständig unter Beobachtung steht.

 

Burnout

Burnout bezeichnet einen Zustand der völligen körperlichen Erschöpfung, der berufliche oder private Gründe als Ursache hat


Alkoholproblem

Kennen Sie das intensive Verlangen nach Alkohol oder anderen Drogen? Es kann auch ein starker Drang nach einer Tätigkeit sein, das nennt man Sucht.

 

Panikstörung

Menschen berichten, dass die Angst sie "überrollt" (wie eine Attacke) und kein Auslöser erkennbar ist.

 


Zwangsstörung

Das sind Gedanken, die sich immer wieder aufdrängen oder Verhaltensweisen, die immer wieder durchgeführt werden müssen, obwohl dies nicht gewollt wird.

 


 

 

...weitere Störungsbilder folgen noch. Seite noch in Bearbeitung!